Lied für Gabriele

All die Jahre will ich vergessen,
all die dunklen Jahre hinter mir,
denn nun bin ich ganz versessen,
ganz versessen bin ich nach Dir.

Der harte Winter hat mich ausgezehrt,
dunkle Wolken sind über mich gezogen,
Liebe hab ich lange schon entbehrt,
doch dann kamst Du herbeigeflogen.

Jetzt im Frühling neue Blumen blühen
und es weht ein frischer Wind;
ich sehe Deine Augen glühen:
Du bist mein allerliebstes Kind.

Ach hochverehrte Gabriele,
damit Du weißt, dass dieser Reim Dich meint,
dafür habe ich viele, viele, Vieh-Ehle
Tränen für Dich geweint.

All die Jahre will ich vergessen,
all die dunklen Jahre hinter mir,
denn nun bin ich ganz versessen,
ganz versessen, Gabi nach Dir.